Willkommen, Gast!. Anmelden or Registrieren

Der ESTA-Antrag

Hier erklären wir euch Schritt für Schritt, wie man ESTA beantragt und wie man das ESTA-Formular am besten ausfüllt. Eigentlich ist es ja ganz einfach aber der Teufel steckt, wie so oft, im Detail.

esta-formular

Direkt zum richtigen Thema springen:

 
Das ESTA-Formular auf Deutsch aufrufen

Die persönlichen Daten richtig eintragen

O oder Null? Die Passnummer richtig eingeben

Den ESTA-Fragebogen richtig ausfüllen

Den Antrag abschließen und bezahlen

ESTA-Status abfragen und Nummer drucken
 
line

ESTA-Reisepass-Kreditkarte

Bevor es losgeht

 
Bevor man damit beginnt, den ESTA-Antrag auszufüllen, sollte man den Reisepass und eine Kreditkarte bereitlegen, da man den Antrag nur mit der richtigen Passnummer und einer Kreditkarte für die Zahlung der Gebühren abschließen kann. Wenn man selbst keine Kreditkarte besitzt, kann man den Antrag auch mit der Karte eines Verwandten oder Bekannten bezahlen.

line
 
1-48

Das ESTA-Formular auf Deutsch aufrufen

 
Um auf die deutsche Version des offiziellen ESTA-Antrags zu kommen, ruft man die offizielle ESTA-Seite unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ auf und wählt oben rechts “Deutsch” aus.
ESTA-Formular auf deutsch anzeigen
 
Dann klickt man auf der linken Seite den Button “Weiter” um einen neuen ESTA-Antrag zu starten.
ESTA-Antrag starten
 
line
 
1-48

Das ESTA-Formular richtig ausfüllen

 
Nachdem man die “Nutzungsbedingungen” und den Rechtsrücktritt mit “Ja” bestätigt hat, kommt man zum Hauptteil des ESTA-Formulars: Dem Fragebogen.

Hier werden die Passdaten, der Wohnsitz, eine Reihe von Fragen bezüglich des Gesundheitszustands und ob man straffällig geworden ist, abgefragt.

Das gilt es zu beachten:ESTA-Formular-Pflichtfelder

Pflichtfelder: Es müssen nur die Felder ausgefüllt werden, die mit einem roten Stern markiert sind!

ESTA-hilfe-symbol

Hilfe-Symbol: Neben den Feldern gibt es meistens ein Fragezeichen-Symbol, das bei der Beantwortung der Fragen hilft. Wenn man mit dem Mauszeiger darüberfährt, wird einem eine kurze Hilfestellung angezeigt.

ESTA-Reisepass-Schreibweise

Umlaute im Namen: Wenn man einen Umlaut im Namen trägt, kann man diesen trotzdem ganz normal im Antrag eingeben. Die Software ändert diesen dann automatisch in die Maschinen-Schreibweise um, die man auch auf dem Datenblatt des Reisepasses vorfindet.
Beispielbild zum Vergrößern anklicken.

ESTA-Formular-Fragebogen-Ausfüllen
Die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse muss man nicht hinterlegen. Da man keine Bestätigungs-Email vom System erhält, wenn der Antrag bewilligt wurde, macht der Eintrag der E-Mail-Adresse wenig Sinn.
 
line
 
1-48

Der ESTA-Antrag und die Passnummer: O oder Null?

 
Bei diesem Teil des ESTA-Antrags kommt es oft zu Fehlern und Missverständnissen, da sich die Reisepass-Nummer seit der Einführung der Reisepässe mit Chip geändert hat. Früher kam in der Passnummer kein einziger Buchstabe vor und somit konnte man das O nie mit einer Null verwechseln. Mittlerweile ist die Passnummer aber eine Mischung aus großgeschriebenen Buchstaben und Zahlen und die Typografie wurde so ungünstig gewählt, dass sogar einer der Technik-Redakteur des Spiegels ein Problem mit seinem ESTA-Antrag bekam.

Die Lösung dieses Problems versteckt sich tief im Kleingedruckten der Beschreibung der Reisepässe, die von der Bundesdruckerei ausgegeben wird: In der Passnummer wird der Buchstabe O nie verwendet. Es kann sich also immer nur um eine Null handeln.

Hier die genaue Formulierung der Behörde:

“Die neue Seriennummer in deutschen Reisepässen setzt sich nunmehr aus den Ziffern 0-9 und Buchstaben des lateinischen Alphabets zusammen. Insgesamt werden 27 Zeichen (Ziffern und Buchstaben) verwendet. Zur Vermeidung sinntragender Wörter und der Sicherstellung der OCR-Lesbarkeit wurde auf die Verwendung der Vokale (A, E, I, O, U) und bestimmter Buchstaben (B, D, Q, S) verzichtet.”

Bei den Übersetzern des ESTA-Formulars scheint dieser Fakt aber noch nicht angekommen zu sein, da der Hinweis unter dem Feld der Passnummer viel Verwirrung verursacht:
ESTA-Formular-Reisepass-Datenblatt

Im unteren Teil dieses Abschnitt des Antrages werden die Reisedaten (Abflughafen, Zieladresse etc.) abgefragt. Diese sind aber nicht zwingend notwendig und können einfach leer gelassen werden.
 
line
 
1-48

Den ESTA-Fragebogen richtig ausfüllen

 
Dieser Teil ist relativ leicht auszufüllen, da jede Frage, die mit “Ja” beantwortet wird automatisch zu einer Ablehnung des ESTA-Antrages führt. Für nahezu alle ESTA-Bewerber werden alle diese Fragen auch richtigerweise mit “Nein” zu beantworten zu sein.
 
ESTA-Fragebogen-1
 
Sollte man feststellen, dass doch einer der Punkte auf einen zutrifft, so sollte man zuerst daran denken, ob dies auch nachweisbar bzw. amtlich bekannt ist und wie der Sachverhalt im ESTA-Antrag genau definiert ist. Psychische Störungen sind z.B: nur dann eintragungspflichtig, wenn man durch die Störung eine Gefahr für Andere oder deren Vermögen darstellt.

ESTA-Fragebogen-2

Wenn man z.B: ein Praktikum (auch ein Unbezahltes) in den USA absolvieren will, müsste man unter dem Punkt “Beabsichtigen Sie in den Vereinigten Staaten einem Beschäftigungsverhältnis nachzugehen…” eigentlich “Ja” anwählen, was automatisch zu einer Ablehnung des Antrages führen würde. In solchen Fällen sollte man den Antrag erst gar nicht ausfüllen sondern sich gleich ein passendes US-Visum besorgen. Wann man mit ESTA einreisen kann und wann man sich besser um ein Visum bemüht, kann man gut in dieser Infografik sehen.

Die genauen Regeln können hier nachgelesen werden: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/WebHelp/helpScreen_de.htm

 
line
 
1-48

ESTA-Antrag abschließen und bezahlen

 
Nachdem man alle Daten eingetragen und nochmals (besonders die Passnummer) überprüft hat, kann man den Antrag abschließen und wird aufgerufen einige der Daten noch einmal zu bestätigen. Falls man sich bei der Passnummer vertippt hat, wird man spätestens hier darauf hingewiesen.

Im nächsten Schritt bekommt man eine Zusammenfassung der eingegebenen Daten angezeigt und kann die Zahlung vornehmen.

ESTA-Antrag-Zahlung

ESTA-Antragnummer ausdrucken

In diesem Schritt sollte man sich die Antragsnummer notieren oder ausdrucken. Wenn es ein Problem mit dem Computer geben sollte, kann man mit dieser Nummer den Antrag weiter bearbeiten.
Mit einem Klick auf dieses Symbol kann man sich das PDF mit der Zusammenfassung ausdrucken.

Die Zahlung erfolgt ganz normal über eine der gängigen Kreditkarten. Hier gibt es Tipps, wenn man keine Kreditkarte hat.

 
line
 
1-48

ESTA-Status prüfen und ausdrucken

 
Wenn alles glatt gelaufen ist, sollte man jetzt eigentlich diese Seite angezeigt bekommen:
ESTA-Genehmigung-Erteilt

Wer sich nicht sicher ist und das Browser-Tab mit dem Antrag geschlossen hat, kann seinen ESTA-Status über die ESTA-Statusabfrage unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ abfragen.
 
ESTA-Status abfragen – So geht’s:ESTA-Status abfragen

1. Im blauen Kasten auf der rechten Seite den Button “Einen Eintrag Aufrufen” klicken.

2. Passnummer, Geburtsdatum, Vor- und Nachname eintragen.

3. Ausstellungsland des Reisepasses aus dem Auswahlmenü auswählen.

4. ESTA-Status unter “Weiter” abfragen.

Wenn hier kein Antrag gefunden wird, ist etwas schiefgegangen und der Antrag muss erneut gestellt werden.

ESTA-Status-abfragen